Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reparatur/Sanierung Bodenbeschichtung

Reparatur, Instandsetzung von Funktionsbeschichtungen, PU-Betonböden, Acrylharz- und Epoxidharzböden



Wir sorgen für die Instandsetzung von Bodenbeschichtungen in Industrie- und Produktionshallen, Parkhäusern, von Gewerbeböden und Verkaufsflächen


Alterungsbedingter Verschleiß, Ausbrüche, Rissbildung, Ausdellungen  auch die widerstandsfähigste Bodenbeschichtung gibt den täglichen Beanspruchungen irgendwann nach.

Eine Reparatur oder Sanierung verlängert die Lebensdauer Ihres beschichteten Industriebodens, spart Kosten und kann in verschiedenen Stufen erfolgen:


  • 1 - Reparatur von Ausbrüchen, Ausdellungen und Rissen im Boden

    1 - Reparatur von Ausbrüchen, Ausdellungen und Rissen im Boden


    Die Reparatur von einzelnen Schadstellen in der Bodenbeschichtung sorgt für sicheren Tritt und störungsfreien Betrieb, wenn der Boden ansonsten noch einwandfrei seine Funktion erfüllt. Typische Schäden sind Rissbildung, Ausbrüche und Ausdellungen aufgrund mechanischer Stoßbelastungen (herabfallende Teile, Werkzeuge).
  • 2 - Instandsetzung von beschichteten Teilflächen

    2 - Instandsetzung von beschichteten Teilflächen


    Bei erheblicher Rissbildung oder Abnutzung größerer Bodenflächen, Übergangs- und Funktionsbereiche empfiehlt sich die Teilsanierung oder Teilinstandsetzung der Bodenbeschichtung. Die Teilfläche wird aufgearbeitet, neu beschichtet und widerstandsfähig versiegelt. Typische Fälle sind Transportwege für Gabelstapler und Flurförderfahrzeuge, Rampenbereiche, Hallenübergänge, Eingangsbereiche oder Versorgungswege.
  • 3 - Sanierung der gesamten Bodenbeschichtung

    3 - Sanierung der gesamten Bodenbeschichtung


    Ist die gesamte Bodenbeschichtung abgenutzt und beschädigt, kann die Aufbereitung und Neubeschichtung alternativ zum kompletten Neuaufbau des Bodensystems effektiv Kosten sparen. Acrylharzbodenbeschichtungen z. B. lösen durch ihre hohe Reaktionsfähigkeit Altbeschichtungen an und verbinden sich mit diesen zu einer hochfesten Fläche. Auch WHG-Böden und andere Funktionsbeschichtungen können erneuert und langfristig saniert werden.
Reparatur/Sanierung Bodenbeschichtung


tri|B - wir sanieren Bodenbeschichtungen:


  • Epoxidharzböden
  • Acrylharzböden
  • WHG-Böden
  • Elektrisch ableitfähige Böden
  • Flexible PU-Betonböden
  • Epoxidharz-Estrichböden
  • Hygieneböden / sterile Böden
  • Austausch, Reparatur Dehnungsfugen /-profile
  • Auffangwannen, Auffangräume


Instandsetzung/Reparatur von Böden in:


  • Parkhäuser / Tiefgaragen
  • Produktionshallen
  • Industriehallen
  • Wartungshallen
  • Verkaufsflächen im Handel
  • Krankenhäuser
  • Chemische Industrie
  • Arzneimittelherstellung
  • Labors


Mehr als zehn Jahre Industrieerfahrung in der Bodenbeschichtung


tri|B steht mit mehr als 10-jähriger Erfahrung in der Industriebodensanierung und Bodeninstandsetzung für die zuverlässige, schnelle Instandsetzung auch Ihrer Industriebodenbeschichtung. Beil Reparaturen und Teilsanierungen ist es dabei wichtig, den Anschluss zu finden. Nur wenn der Übergang zur bestehenden Bodenfläche eine homogene, haltbare Verbindung ergibt, kann die Funktion langfristig erhalten werden.
Vertrauen Sie auf unsere Leistungen in der Instandsetzung Ihrer Bodenbeschichtung!

Kostenfreie, unverbindliche Beratung bundesweit vor Ort


Wir besuchen Sie kostenfrei und unverbindlich vor Ort, prüfen die zu sanierenden Bodenflächen und schlagen Ihnen die geeigneten Reparaturmaßnahmen und einen möglichen Zeitplan für die Industriebodensanierung vor. Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit uns!

Sanierung Ihres Bodens, wenn Sie ihn am wenigsten brauchen


Unsere Fachkräfte rücken idealerweise dann an, wenn Ihre Mitarbeiter Feierabend haben und führen auch nachts und am Wochenende Bodenreparaturen durch - auch im laufenden Betrieb und in enger Absprache, um Störungen minimieren oder ganz zu vermeiden.

Schnelle Trocknungszeiten und hohe Belastbarkeit


Industriemörtel, die einem Druck von 85 N/mm² standhalten und eine tiefenwirksame Versiegelung per zwei Komponenten Bodenbeschichtung: Der sanierte Industrieboden ist bereits nach wenigen Stunden wieder voll belastbar und langfristig strapazierfähig.

Schnelle Reparatur für Ihren strapazierten Industrieboden


Ausgebrochene Kanten an Dehnungsfugen oder besonders strapazierte Bodenstellen können durch die Reparatur der konkreten Schadstellen dauerhaft ausgebessert und hochfest versiegelt werden. Das verlängert die Lebensdauer des Industriebodens erheblich, spart effektiv Kosten und Ausfallzeit.