Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hygienesichere Bodenbeschichtung

Sterile und Hygieneböden, fugenlos / mit hygienesicheren Dehnungsfugen und Hohlkehl-Wandanschluss



Wir sorgen für die hygienesichere Bodenbeschichtung, lösemittelfrei, wasser- und chemikalienbeständig und gut zu reinigen


Hygienesichere Bodenbeschichtungen kommen überall da zum Einsatz, wo Lebensmittel oder Futtermittel hergestellt und verarbeitet werden: Z. B. in fisch- und fleischverarbeitenden Betrieben, Bäckereibetrieben, der Getränkeproduktion, Molkereien, Brauereien, Keltereien oder Kühlhäuser sowie Gewerbe- und Großküchen. Sie sollen leicht zu reinigen und auch bei nassem Boden rutschsicher sein.

Wir beschichten Ihren Hygieneboden mit speziellen Acrylharz- oder Epoxidharzbeschichtungen, die lösemittelfrei und nach dem Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch zugelassen sind (LFGB § 31, keine Abgabe von Stoffen, die gesundheitlich, geruchlich oder geschmacklich bedenklich sind). Bei Heißwasserbelastung oder der Verwendung von Dampfreinigern kommt unser flexibler PU-Beton zum Einsatz. Die von uns verwendeten Beschichtungssysteme sind wasserbeständig und werden resistent gegen die jeweils zum Einsatz kommenden Reinigungsmittel eingestellt.


Steriler Boden für Krankenhäuser und die Arzneimittelherstellung


Erhöhte Anforderungen an die Keimfreiheit des Bodens gibt es im Gesundheitswesen und in der Pharmaindustrie sowie Laborbereich. Fußböden in Reinräumen müssen besonders gut zu reinigen und unempfindlich gegen die eingesetzten sterilisierenden Reinigungsmittel sein. Neben einer rutschhemmenden Einstellung bieten wir auch die elektrische Ableitfähigkeit als Funktionsbeschichtung an.
Hygienesichere Bodenbeschichtung

Wannenförmige Bodenverlegung und Rutschsicherheit auch bei nassem Boden


Der hygienesichere Wandanschluss geschieht durch Hohlkehlprofile aus PVC oder Epoxidharzmörtel. Ist eine fugenlose Verlegung aufgrund einer zu großen Bodenfläche (mehr als 100 m²) nicht möglich, kommen unsere hygienesicheren Dehnungsfugenprofile zum Einsatz  antibakteriell und physiologisch unbedenklich sorgen auch sie für zuverlässige Hygienesicherheit.

Ebenso werden die Anforderungen der BGR 181 (Fußböden in Arbeitsräumen und Arbeitsbereichen mit Rutschgefahr) durch die Einstreuung von Quarzsand je nach Bedarf mit einer rutschhemmenden Bodenbeschichtung von R 9 bis R 13 erfüllt.


Sterile und Hygieneböden von tri|B:


  • geeignet für Nassbereiche
  • rutschhemmend R 9  R 13
  • hygienisch reinigungsfähig
  • fugenlos oder mit hygienischen Dehnungsfugen
  • chemikalienbeständig
  • wasserbeständig


Schnelle Aushärtung, chemische Belastbarkeit nach 7 Tagen


Hygienesichere Epoxidharzbeschichtungen und PU-Beton von tri|B härten schnell aus und sind bereits nach wenigen Stunden mechanisch belastbar. Die chemische Belastbarkeit und damit auch Resistenz gegen chemische Reinigungsmittel ist nach 7 Tagen erreicht.

Kostenfreie, unverbindliche Beratung bundesweit vor Ort


Wir besuchen Sie kostenfrei und unverbindlich vor Ort, prüfen die zu sanierenden Bodenflächen und schlagen Ihnen die geeigneten Reparaturmaßnahmen und einen möglichen Zeitplan für die Industriebodensanierung vor. Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit uns!

Sanierung Ihres Bodens, wenn Sie ihn am wenigsten brauchen


Unsere Fachkräfte rücken idealerweise dann an, wenn Ihre Mitarbeiter Feierabend haben und führen auch nachts und am Wochenende Bodenreparaturen durch - auch im laufenden Betrieb und in enger Absprache, um Störungen minimieren oder ganz zu vermeiden.

Schnelle Trocknungszeiten und hohe Belastbarkeit


Industriemörtel, die einem Druck von 85 N/mm² standhalten und eine tiefenwirksame Versiegelung per zwei Komponenten Bodenbeschichtung: Der sanierte Industrieboden ist bereits nach wenigen Stunden wieder voll belastbar und langfristig strapazierfähig.

Schnelle Reparatur für Ihren strapazierten Industrieboden


Ausgebrochene Kanten an Dehnungsfugen oder besonders strapazierte Bodenstellen können durch die Reparatur der konkreten Schadstellen dauerhaft ausgebessert und hochfest versiegelt werden. Das verlängert die Lebensdauer des Industriebodens erheblich, spart effektiv Kosten und Ausfallzeit.