Reparatur, Instandsetzung von Funktionsbeschichtungen, PU-Betonböden, Acrylharz- und Epoxidharzböden

Wir sorgen für die Instandsetzung von Bodenbeschichtungen in Industrie- und Produktionshallen, Parkhäusern, von Gewerbeböden und Verkaufsflächen

Alterungsbedingter Verschleiß, Ausbrüche, Rissbildung, Ausdellungen – auch die widerstandsfähigste Bodenbeschichtung gibt den täglichen Beanspruchungen irgendwann nach.

Eine Reparatur oder Sanierung verlängert die Lebensdauer Ihres beschichteten Industriebodens, spart Kosten und kann in verschiedenen Stufen erfolgen:

1 - Reparatur von Ausbrüchen, Ausdellungen und Rissen im Boden

Die Reparatur von einzelnen Schadstellen in der Bodenbeschichtung sorgt für sicheren Tritt und störungsfreien Betrieb, wenn der Boden ansonsten noch einwandfrei seine Funktion erfüllt. Typische Schäden sind Rissbildung, Ausbrüche und Ausdellungen aufgrund mechanischer Stoßbelastungen (herabfallende Teile, Werkzeuge).

 

2 - Instandsetzung von beschichteten Teilflächen

Bei erheblicher Rissbildung oder Abnutzung größerer Bodenflächen, Übergangs- und Funktionsbereiche empfiehlt sich die Teilsanierung oder Teilinstandsetzung der Bodenbeschichtung. Die Teilfläche wird aufgearbeitet, neu beschichtet und widerstandsfähig versiegelt. Typische Fälle sind Transportwege für Gabelstapler und Flurförderfahrzeuge, Rampenbereiche, Hallenübergänge, Eingangsbereiche oder Versorgungswege.

 

3 - Sanierung der gesamten Bodenbeschichtung

Ist die gesamte Bodenbeschichtung abgenutzt und beschädigt, kann die Aufbereitung und Neubeschichtung alternativ zum kompletten Neuaufbau des Bodensystems effektiv Kosten sparen. Acrylharzbodenbeschichtungen z. B. lösen durch ihre hohe Reaktionsfähigkeit Altbeschichtungen an und verbinden sich mit diesen zu einer hochfesten Fläche. Auch WHG-Böden und andere Funktionsbeschichtungen können erneuert und langfristig saniert werden.

Mehr als zehn Jahre Industrieerfahrung in der Bodenbeschichtung

tri|B steht mit mehr als 10-jähriger Erfahrung in der Industriebodensanierung und Bodeninstandsetzung für die zuverlässige, schnelle Instandsetzung auch Ihrer Industriebodenbeschichtung. Beil Reparaturen und Teilsanierungen ist es dabei wichtig, den Anschluss zu finden. Nur wenn der Übergang zur bestehenden Bodenfläche eine homogene, haltbare Verbindung ergibt, kann die Funktion langfristig erhalten werden.

Vertrauen Sie auf unsere Leistungen in der Instandsetzung Ihrer Bodenbeschichtung!

Beschichtungs-Hotline 03 45 / 5 63 77 55

Rund um die Uhr für Sie im Einsatz

Bodenbeschichtung und Sanierung rund um die UhrWir sanieren oder beschichten Ihren Industrieboden, wenn Sie ihn am wenigsten brauchen: Nachts, am Wochenende oder auch im laufenden Betrieb.

Bodenbeschichtung bundesweit mit den IndustriebodenprofisBoden beschichten mit den Industrieboden-Profis:

Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der bundesweiten Industriebodenbeschichtung von Industrie- und Produktionshallen, Werkhallen, Einkaufszentren, öffentlichen Einrichtungen und Krankenhäusern. Rund um die Uhr stehen unsere Industriebodenleger für Sie bereit.

tri|B - wir sanieren Bodenbeschichtungen:

  • Epoxidharzböden
  • Acrylharzböden
  • WHG-Böden
  • Elektrisch ableitfähige Böden
  • Flexible PU-Betonböden
  • Epoxidharz-Estrichböden
  • Hygieneböden / sterile Böden
  • Austausch, Reparatur Dehnungsfugen /-profile
  • Auffangwannen, Auffangräume

Instandsetzung/Reparatur von Böden in:

  • Parkhäuser / Tiefgaragen
  • Produktionshallen
  • Industriehallen
  • Wartungshallen
  • Verkaufsflächen im Handel
  • Krankenhäuser
  • Chemische Industrie
  • Arzneimittelherstellung
  • Labors