Sterile und Hygieneböden, fugenlos / mit hygienesicheren Dehnungsfugen und Hohlkehl-Wandanschluss

Wir sorgen für die hygienesichere Bodenbeschichtung, lösemittelfrei, wasser- und chemikalienbeständig und gut zu reinigen

Hygienesichere Bodenbeschichtungen kommen überall da zum Einsatz, wo Lebensmittel oder Futtermittel hergestellt und verarbeitet werden: Z. B. in fisch- und fleischverarbeitenden Betrieben, Bäckereibetrieben, der Getränkeproduktion, Molkereien, Brauereien, Keltereien oder Kühlhäuser sowie Gewerbe- und Großküchen. Sie sollen leicht zu reinigen und auch bei nassem Boden rutschsicher sein.

Wir beschichten Ihren Hygieneboden mit speziellen Acrylharz- oder Epoxidharzbeschichtungen, die lösemittelfrei und nach dem Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch zugelassen sind (LFGB § 31, keine Abgabe von Stoffen, die gesundheitlich, geruchlich oder geschmacklich bedenklich sind). Bei Heißwasserbelastung oder der Verwendung von Dampfreinigern kommt unser flexibler PU-Beton zum Einsatz. Die von uns verwendeten Beschichtungssysteme sind wasserbeständig und werden resistent gegen die jeweils zum Einsatz kommenden Reinigungsmittel eingestellt.

Steriler Boden für Krankenhäuser und die Arzneimittelherstellung

Erhöhte Anforderungen an die Keimfreiheit des Bodens gibt es im Gesundheitswesen und in der Pharmaindustrie sowie Laborbereich. Fußböden in Reinräumen müssen besonders gut zu reinigen und unempfindlich gegen die eingesetzten sterilisierenden Reinigungsmittel sein. Neben einer rutschhemmenden Einstellung bieten wir auch die elektrische Ableitfähigkeit als Funktionsbeschichtung an.

Wannenförmige Bodenverlegung und Rutschsicherheit auch bei nassem Boden

Der hygienesichere Wandanschluss geschieht durch Hohlkehlprofile aus PVC oder Epoxidharzmörtel. Ist eine fugenlose Verlegung aufgrund einer zu großen Bodenfläche (mehr als 100 m²) nicht möglich, kommen unsere hygienesicheren Dehnungsfugenprofile zum Einsatz – antibakteriell und physiologisch unbedenklich sorgen auch sie für zuverlässige Hygienesicherheit.

Ebenso werden die Anforderungen der BGR 181 (Fußböden in Arbeitsräumen und Arbeitsbereichen mit Rutschgefahr) durch die Einstreuung von Quarzsand je nach Bedarf mit einer rutschhemmenden Bodenbeschichtung von R 9 bis R 13 erfüllt.

Beschichtungs-Hotline 03 45 / 5 63 77 55

Einbau von Edelstahlabflüssen

Wasserdichter Einbau und Sanierung von Edelstahlabflüssen und Zuleitungen zu Fettabscheideranlagen für Hygieneböden in Großküchen und Lebensmittelverarbeitung.

Einbau / Sanierung Edelstahlabflüsse

Bodenbeschichtung bundesweit mit den IndustriebodenprofisBoden beschichten mit den Industrieboden-Profis:

Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der bundesweiten Industriebodenbeschichtung von Industrie- und Produktionshallen, Werkhallen, Einkaufszentren, öffentlichen Einrichtungen und Krankenhäusern. Rund um die Uhr stehen unsere Industriebodenleger für Sie bereit.

Sterile und Hygieneböden von tri|B:

  • geeignet für Nassbereiche
  • rutschhemmend R 9 – R 13
  • hygienisch reinigungsfähig
  • fugenlos oder mit hygienischen Dehnungsfugen
  • chemikalienbeständig
  • wasserbeständig

Schnelle Aushärtung, chemische Belastbarkeit nach 7 Tagen

Hygienesichere Epoxidharzbeschichtungen und PU-Beton von tri|B härten schnell aus und sind bereits nach wenigen Stunden mechanisch belastbar. Die chemische Belastbarkeit und damit auch Resistenz gegen chemische Reinigungsmittel ist nach 7 Tagen erreicht.